Seelsorge & Beratung - Die etwas andere Theologin
35
page-template-default,page,page-id-35,page-parent,ajax_leftright,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Seelsorge & Beratung

Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel anders setzen. (Aristoteles zugeschrieben)

Ich begleite Sie in
persönlicher Einzel-Beratung &
Seelsorgegesprächen:

√ individuell

√ menschlich

√ kompetent

√ Ich höre Ihnen zu

√ Ich habe Zeit für Sie

√ Ich unterstütze Sie auf der Suche nach Ihren Ressourcen & Lösungen

Christine_Luebbig_WEB

Christine Lübbig

Erfahren Sie hier wer ich bin.

Beratung & Seelsorge

Sie möchten mehr wissen? Klicken Sie jeweils auf „Beratung“ und „Seelsorge“:

Beratung

Was ist eine Beratung?

___

zielorientiert

___

effizient

___

persönlicher & beruflicher Fokus

___

Verbessern der beruflichen Rolle

___

Gestalten der persönlichen Rolle

___

Stärken der Handlungsfähigkeit

___

Entwickeln von Kompetenzen

___

Entdecken & Managen von Talenten

___

Stärken der Entscheidungsfähigkeit

___

adäquat & erfolgreich Fokussieren

___

Erhalten & Steigern der Leistungsfähigkeit

___

Schaffen von Veränderungen (persönlich & beruflich)

___

Beispiele für Beratung:

• Lern-Beratung

• Prüfungs-Beratung

• Berufs-Findungs-Beratung

• Charisma-Beratung

• Rhetorik-Beratung

• Burnout-Beratung

• Talent-Management

• Karriere-Beratung

Seelsorge

Was ist  Seelsorge?

___

wertschätzende Kommunikation

___

thematisiert individuelles Leben & Brüche

___

„entwickelt“ Gedanken, die sich „verwickelt“ haben

___

eröffnet Möglichkeiten der Transzendenz

(Überschreiten des Bisher-Gedachten)

___

erörtert Fragen rund um das Mensch-Sein

___

bearbeitet die Nichtfassbarkeit und Unverfügbarkeit der Seele

___

ermöglicht philosophische, interkulturelle & polyreligiöse Perspektive

(nicht religiös gebunden)

 ___

eröffnet multiperspektive Denk- und Lebenshorizonte

___

 

kann unterstützt werden von Ritualen und Meditationen

___

Offenheit für individuelle Fragen

=> was gibt meinem Leben „Sinn“?

=> was macht mich „glücklich“?

=> warum bin ich nicht derjenige / diejenige, die ich gerne [geworden] wäre?

=> Was möchte ich eigentlich?

=> Wie kann ich meine Lebens-Wünsche Realität werden lassen?

Beispiele für Seelsorge:

• „Sinn“-Suche im Leben

• Neu-Orientierung an Lebens-Schwellen:

  => Neuanfang nach einer Krankheit

  => Verlust-Situationen

  => Trennungen / Scheidungen

• Bedürfnis Gedanken zu sortieren & wieder auf Lebens-Kurs zu kommen

• eigenen Lebens-Rhythmus (wieder)finden

• Seelsorgegespräche sind z.B. auch bei Wanderungen oder Spaziergängen möglich

Grundlagen von Beratung & Seelsorge

Die Grundlage meines Beratung- und Seelsorge-Ansatzes ist das systemische Denken und die systemische Praxis.

Was ist systemische Praxis?

• respektiert Autonomie des Gegenüber

• fokussiert Kommunikation und ihre Muster, Abfolgen & Kontexte

• Lösungen sind Problemen inhärent

• sucht Ideenwechsel (statt Durcharbeiten von Problemen)

• mobilisiert Ressourcen (nicht Defizite)

• spielt mit Gedanken und Ideen (…es könnte auch anders sein…)

• sucht nach dem Besonderen & Spezifischen (nicht nach Allgemein-Regelhaftem)

• rechnet mit unerwarteten Entwicklungen

Gedanken angelehnt an:

Günther Emlein, Seelsorge als systemische Praxis. Grundlagen für eine systemische Konzeption der Seelsorge.
In: WzM, 53.Jg., Vandenhoeck & Ruprecht 2001. S. 176f.

Bitte beachten Sie:

Alle Gespräche finden in einem geschützten Rahmen statt.

In diesen Gesprächen möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben
• Ihre Gedanken zu sortieren,
• Sie auf der Suche nach Ihren Ressourcen zu unterstützen
• bisher Belastendes in einem anderen Licht zu betrachten.

Selbstverständlich garantiere ich Ihnen,
über alles im Gespräch Gesagte Stillschweigen zu wahren.

In unseren Gesprächen verwende ich (hypno)systemische Frage- und Interventionsideen,
welche sich primär an Ihren eigenen Ressourcen und Ihren eigenen Möglichkeiten orientieren.

Als freie und kirchlich ungebundene Theologin
habe ich keine missionarischen Tendenzen,
sondern orientiere mich an theologisch-wissenschaftlichen und philosophischen Leitgedanken.

Wichtig ist,
dass meine Beratung keine ärztliche Behandlung oder Psychotherapie ersetzt.
Somit bleiben Sie nach meiner Beratung für Ihr Verhalten eigenverantwortlich
und entbinden mich zugleich von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit unserem Gespräch.

Ich freue mich, wenn Sie mir in Beratungs- und in Seelsorgegesprächen Ihr Vertrauen schenken!

Eine Übersicht zu meinem Honorar finden Sie hier.